Hausärztliche Versorgung

Meine Fachgebiete

Facharzt für Allgemeinmedizin

Geriatrie (Altersheilkunde)

Naturheilverfahren

Psychosomatische Grundversorgung

Alle Leistungen im Überblick

Innerhalb unserer Praxis bieten wir folgende Leistungen an:

  • Hausärztliche Betreuung
  • Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH)
  • Herz- und Kreislaufuntersuchungen
  • Gsundheitsuntersuchungen (Check up 35)
  • Krebsvorsorgeuntersuchungen
  • Hautkrebsscreening
  • Jugendgesundheitsuntersuchungen
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • EKG, Langzeit-Blutdruckmessungen
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Sonographie (Bauchorgane, Schilddrüse)
  • Laboruntersuchungen
  • Impfberatung und Impfungen
  • Burn Out Therapie
  • Ortho-Bionomie
  • Infusions- und Aufbaukuren
  • Eigenblutbehandlung
  • Neuraltherapie
  • Schmerztherapie
  • Adjuvante Krebstherapie
  • Phytotherapie
  • Homöopathische Komplexmittel

Hinweis für gesetzlich und privat versicherte Patienten:

 

Wir behandeln sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Patienten. Einige Leistungen werden jedoch nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Natürlich informieren wir Sie hier von Fall zu Fall und klären Sie über entstehende Kosten auf.

Die hausärtzliche Versorgung wird von uns mit hoher Qualität durchgeführt. Die Rahmenbedingungen dafür werden auch von den Krankenkassen vorgegeben: 

 

Bei der vertragsärztlichen Versorgung unserer Patienten müssen wir die Vorgaben des Wirtschaftlichkeitsgebotes nach § 12 Sozialgesetzbuch V (Kassenleistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten) beachten.

Wir erfüllen stets den gesetzlichen Versorgungsauftrag.

Sprechstunden

Im Rahmen der hausärztlichen Versorgung bieten wir Ihnen eine offene Sprechstunde, eine  Terminsprechstunde und bei Bettlägerigkeit auch Hausbesuche an. Für Berufstätige gibt es Montags und Donnerstags auch eine Abendsprechstunde.  

 

  • Die offene Sprechstunde ist gedacht für Patienten die akut Erkrankt sind und für die eine Wartezeit auf einen Termin nicht zumutbar ist. Diese Patienten können sich während der offenen Spechstunde bei uns an der Anmeldung anmelden. Dabei achten wir in der Regel auf die Reihenfolge des Eintreffens. Kleine Kinder, Schwerkranke und  Notfälle werden natürlich bevorzugt behandelt. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass die Reihenfolge deshalb nicht immer eingehalten werden kann.

 

  • Die Terminsprechstunde ist für Patienten mit Erkrankungen, die nicht dringlich behandelt werden müssen oder die wir zur Kontrolle einbestellen. In der Regel können wir die Termine einhalten, manchmal kommt es aber auch zu unvorhergesehen zu Notfällen, so dass der Notfallpatient dann natürlich bevorzugt behandelt wird. 

 

  • Die Hausbesuche sind ausschließlich für Patienten vorgesehen, die bettlägerig erkrankt sind. Eine wirkliche Bettlägerigkeit liegt selten vor. Wir bitten Sie deshalb, wenn es irgendwie geht in die Praxis zu kommen. Unsere Arzthelferinnen werden bei Anrufen genau hinterfragen, ob denn ein Transport in die Praxis wirklich nicht zumutbar ist.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Andre Herff Powered by 1&1 IONOS

Anrufen

Anfahrt